Kochler Adventsmarkt

Der traditionelle Adventsmarkt im Herzen von Kochel am See:

Rund um den wunderschönen Schmied-von-Kochel-Platz und im malerischen Fischerviertel werden immer am 1. Advent neben künstlerischen und kunsthandwerklichen Waren auch viele leckere Schmankerl passend zur Vorweihnachtszeit angeboten.

Neben den 40 Ständen kann die „Lebende Krippe“ bestaunt werden. Die kleinen Besucher können mit einem Kinderzug auf große Reise gehen und zusammen mit dem Nikolaus bei einer Kutschfahrt durch Kochel schon mal über die Weihnachtswünsche sprechen.

Musikalisch untermalt wird der Kochler Adventsmarkt von den Rieder Alphornbläsern und dem Bläser Quartett der Kochler Blaskapelle.

Bereits seit 1993 werden alle Einnahmen aus den Standgebühren für gemeinnützige Zwecke im Gemeindegebiet Kochel am See verwendet. So konnten viele verschiedene Vereine und Organisationen mit bisher 79.683,93€ unterstützt werden. Im Jahr 2019 geht der Erlös zu gleichen Teilen an den Förderverein der Franz-Marc-Grundschule (Kinderadvent) und das Montessori-Kinderhaus (Gartenneugestaltung).

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.